Skip to main content

Kraftvolle Kollaboration

Communities of practice


„Communities of Practice sind Gruppen von Menschen, die ein Anliegen oder eine Leidenschaft für etwas teilen, das sie tun, und lernen, wie sie es besser machen können, wenn sie regelmäßig interagieren.“ – Etienne Wenger

 

Wenn Kolleg:innen gemeinsam praktizieren, entsteht mit der Zeit eine Verbindung zwischen ihnen, sie öffnen sich und entwickeln eine gemeinsame Vision. Ich glaube fest daran, dass Communities of Practice der einzige effektive Weg zu langfristigen, selbsttragenden Veränderungen sind. Mit fortlaufender Praxis wird jede Gruppe ihre eigene, unverwechselbare Kultur entwickeln. Diese Methoden ermöglichen es jeder Art von Organisation, transformative Veränderungen erfolgreich zu gestalten und gleichzeitig ihren Grundwerten treu zu bleiben.

Ich begleite und unterstütze die Gründung von Communities of Practice, die diese Methoden anwenden wollen. Mit solchen Gruppen wirken Innovationsprozesse langfristiger und gehen tiefer. Organisationen oder Teams verändern sich und arbeiten enger zusammen.

Die Bausteine einer effektiven Community of Practice sind ein gemeinsames Ziel, Vertrauen und Zuversicht, engagierte Menschen und ein sicherer Raum.

Kraftvolle Kollaboration

Inspiriert durch das Projekt?


Kontaktieren Sie mich

Salonhosting Copyright Ursula Hillbrand – all rights reserved